Julia Chavanne's Blog - Fitness, Food & Lifestyle

Mein absoluter Lieblingsnachtisch sind die typisch österreichischen Mohnnudeln mit Apfelmus oder Himbeermouse. Daher habe ich diese Kalorienbomben in ein neues Cleanes Rezept umgewandelt und dabei sind diese wirklich wahnsinnig leckeren PROTEIN MOHNNUDELN raus gekommen, die mir persönlich sogar besser als die Originalen schmecken!! Noch dazu sind sie wirklich schnell zu machen und bestehen nur aus wenigen Zutaten, die jeder daheim hat :)!  Neugierig – dann geht es jetzt zum Rezept:

Nun zum Rezept. Welches wirklich super leicht ist und auch ein Anfänger mit bravour schaffen kann.

Zubereitung:

  • 1 Ei
  • 200g Magertopfen / Quark
  • 15g Schoko Whey
  • 55g Dinkelmehl
  • 45g Weizengrieß
  • 1PK Vanillezucker
  • oder Stevia/Erylite
  • 10g gemahlene Mandeln
  • Vanillearoma
  • Zimt

Dann die Zutaten zu einem Teig formen und im Kühlschrank 60 min ruhen lassen – danach etwas Mehl auf den Teig geben und zu Nudeln formen – die dann in kochendes Wasser geben bis sie aufschwimmen.

Mein absolutes Lieblings Topping sind : Mohn / Mandeln / Etwas Birkenzucker/Erylite – & Himbeermus

Viel Spaß beim nachkochen und verlinkt mich auf eurem Bild #fitnesslovervie

Kommentar verfassen